Lockenstab 45 mm im Test

Neben dem Lockenstab 45 mm im Test gibt es auch zwei andere Varianten, um sein Haar zu stylen. Das sind die klassischen Lockenwickler, die bereits seit Jahrzehnten bekannt sind und dann die Lockenbürste. Bei den Lockenwicklern handelt es sich im Grunde um die einfache Ausführung von einem Lockenstab im Test und sie werden in den verschiedensten Ausführungen angeboten, ebenso wie der heutige moderne Lockenstab.

Der Lockenstab 45 mm im Test: Mutter Natur auf die Sprünge helfen

Wer sich keine Dauerwelle zumuten möchte, aber dennoch von einer wunderbaren Lockenpracht träumt, für den ist der Lockenstab 45 mm im Test die ideale Lösung. Auch für die Damen, die ihre Haare nur ab und an mit einer leichten oder starken Krause versehen wollen ist der Lockenstab perfekt. Was wichtig ist für die Auswahl eines passenden Lockenstabs kann man einem Testbericht entnehmen.
So sollte darauf geachtet werden, dass die Beschichtung die optimale Verteilung der Wärme gewährleistet und auch die Temperatur variabel einstellbar ist. Ein moderner Lockenstab sollte sich innerhalb von 60 Sekunden vollständig aufheizen.

Die Beschaffenheit und Struktur des eigenen Haars beim Einsatz des Lockenstab 45 mm im Test

Wird ein Lockenstab zum Styling der Haare eingesetzt, dann ist es wichtig, dass man genau auf die Beschaffenheit und die Struktur der eigenen Haare achtet. Denn so kann dünnes Haar durchaus beschädigt werden, wenn man es zu oft mit dem Lockenstab stylt. Wenn es unumgänglich ist, dann sollte auf jeden Fall ein Hitzespray verwendet werden, damit die Haarstruktur geschützt ist vor den Auswirkungen der Wärmebeeinflussung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>