Multistyler im Test

Jede Frau liebt modische Abwechslung, besonders wenn es um ihre Frisur geht, denn schließlich möchte „Frau“ stets trendy aussehen. So soll es einen Tag die Lockenpracht sein und dann am Abend das aalglatte und seidige Haar. Am nächsten Tag wird dann nur ein wenig mehr Volumen benötigt. Doch wer möchte sich für jedes einzelne Styling das passende Styling-Gerät anschaffen? Denn das knabbert zum einen sehr stark an der Haushaltskasse und zum zweiten wird es auch eng im Badezimmerschrank. Wie praktisch ist es dann doch, wenn man einen Multistyler besitzt. Dieser spart nicht nur Kosten und Platz, sondern mit ihm kann man auch jeden Tag neue Frisuren zaubern, das beweist auch der Multistyler im Test . Zudem ist so ein Gerät auch der ideale Begleiter, wenn es auf Geschäftsreise, in den Urlaub oder auf einen Kurztrip geht, da er platzsparend verstaut werden kann.

Mit dem Multistyler frisurentechnisch immer aktuell: Der Multistyler im Test

Der Multistyler ist ein wahres Wundergerät, dass kann man im Testbericht auch nachlesen. Denn mit ihm kann Frau sich tatsächlich nach Lust und Laune austoben. Morgens die Haare glätten und am Abend mit einem sagenhaften Lockenkopf auf die Party. In der Regel wird ein Multistyler mit folgenden Zubehör geliefert:

  • Lockenstab
  • Haarglätter
  • Haarklammern
  • Bürstenaufsätze
  • Transporttasche

Kurz gesagt, die Multistyler sind wahre Multitalente, wenn es um das Styling der Haare geht, das zeigte der Multistyler im Test. Denn sie können einfach alles: Kräusellocken, weiche Wellen, natürliche Locken oder glatt gestylte Haare. Doch diese Geräte stylen dabei nicht nur die Haare, sondern sie pflegen und schützen sie auch. Denn durch bewegliche Keramikplatten wird dafür gesorgt, dass nicht zuviel Druck auf die Haare ausgeübt wird. Des Weiteren sorgen ultraglatte Platten dafür, dass die Haare glänzen und durch die antistatische Ionentechnik wird verhindert, dass einzelne Haärchen fliegen, so ist es auch im Testbericht nachzulesen.

Jeder des es besonders eilig hat mit dem Styling seiner Haare, muss nicht auf das Styling durch einen Multistyler verzichten, denn die Platten heizten sich innerhalb von 15 Sekunden bei dem Multistyler im Test auf und können dann direkt nach dem Styling wieder in der hitzebeständigen Tasche verstaut werden. Dazu sehen die Multistyler auch noch besonders cool aus, denn man erhält sie in allen Farben, Gold, Pink, klassisch Schwarz – halt für jeden Geschmack das passende.

Der Mulitstyler im Test kann von der Temperatur eingestellt werden – zwischen 150 und maximal 200 Grad in der Regel und das bedeutet man kann ihn auf den Haartyp passende einstellen. Einige der Geräte sind mit einem LCD-Display ausgestattet, sodass man die Temperatur darauf sogar ganz bequem ablesen kann.

Wahre Multitalente die Multistyler im Test – Das Fazit

Egal ob glatte Haare, Locken, Wellen oder einfach nur mehr Volumen – die Multistyler im Test machen alles möglich. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten dieser Multitalente sowie die einfache Handhabung inspirieren jeden Tag dazu, etwas neues auszuprobieren und das, ohne dabei die Haare zu schädigen oder besonders stark zu beanspruchen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>