Warmluftbürste im Test

Bei der Warmluftbürste im Test handelt es sich um eine Kombination aus Rundbürste und Föhn. Der Vorteil dieser Geräte und das zeigt auch der Testbericht auf, ist, dass man das Haar wesentlich einfacher und schneller stylen kann. Anstelle von einem Föhn in der einen und einer Rundbürste in der anderen Hand, hält man nur noch ein einziges Gerät und das, ohne sich die Arme zu verknoten. Mit einer Warmluftbürste hat man die Möglichkeit, die verschiedensten Frisuren zu kreieren, doch wie funktioniert so eine Warmluftbürste?

Die Warmluftbürste im Test: die Funktionsweise

Die Funktionsweise von einer solchen Warmluftbürste ist recht simpel. Bei dem Haarstyling wird das Haar auf die Bürste aufgewickelt und dann durch die heiße Luft trocken geföhnt. Durch diese „Anwendung“ werden die natürlichen Wasserstoffverbindungen, die sich in den Haaren befinden durch die heiße Luft geschwächt und erst zu diesem Zeitpunkt beginnt, das Haar sich leicht zu biegen und zu locken.
Bei der Anwendung der Warmluftbürste im Test zeigte sich zwar, dass das Styling nicht von langer Dauer ist und nur ein paar Stunden hält, aber auch das hat seinen Vorteil. Denn durch diese Art von Styling wird das Haar weniger angegriffen, wie beispielsweise bei einer Dauerwelle, wo das Haar dauerhaft verändert wird. Somit ist die Anwendung der Warmluftbürste eine schonende Art sein Haarstyling zu verändern und dem Haar zugleich mehr Volumen zu verleihen und auch mehr Glanz.

Die Kaufberatung: Welche Warmluftbürste ist die richtige?

Wenn es um die Frage geht, welche Warmluftbürste für einen selbst die Richtige ist, dann kann diese nicht pauschal oder einfach beantwortet werden. Auf dem Markt werden die verschiedensten Modelle angeboten und das erleichtert nicht gerade die Auswahl. Am besten ist es sich vorab über einen Testbericht zu informieren. Dazu ist es auch wichtig, dass man weiss, wofür man die Warmluftbürste verwenden möchte. So sollte es für ein regelmäßiges Styling möglichst ein Profi-Gerät sein. Doch nicht jeder Hersteller bietet die gleiche Qualität wie die Warmluftbürste im Test zeigt.

Darauf sollte man beim Kauf achten: die Warmluftbürste im Test

Wie bereits erwähnt, es gibt eine große Anzahl der verschiedensten Modelle und somit gestaltet sich die Auswahl nicht einfach. Doch die Warmluftbürste im Test zeigt, welche Kriterien man bei der Kaufentscheidung mit einbeziehen sollte:

  • Ein umfangreiches Zubehör
  • Die Leistung und auch die Länge des Kabels
  • Eine individuelle Temperatureinstellung
  • Die Beschichtung: Keramik und Ionen
Das Zubehör der Warmluftbürste im Test

Auf jeden Fall gehört zum Lieferumfang einer Warmluftbürste stets eine Bedienungsanleitung. Doch was das restliche Zubehör angeht, so unterscheiden sich die Geräte doch erheblich. Im Testbericht der Warmluftbürsten kann man stets nachlesen, dass ergänzende Käufe von Zubehör nicht vorgesehen sind und so sollte man bereits im Vorfeld genau darauf achten, damit man das gewünschte Styling erhält.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>